minibannerinregister74.jpg     minibannertherapieplatzsuchen4_0.jpg     minibannerdiagnose.jpg     minibannerbetreuung6.jpg     minibannerloesung5_0.jpg     minibannerspende3.jpg


      

Telefonische Betreuung


Liebe Leser und Leserinnen,

wenn Sie zu den Menschen gehören, welche psychologische Hilfe in Anspruch nehmen möchten, dann laden wir Sie herzlichst dazu ein unsere gemeinnützige Arbeit in Anspruch zu nehmen. Unsere Erfahrung zeigt, dass unser Betreuungsangebot sehr erfolgreich hilft. Weit über 50% der Teilnehmer benötigen keinen Therapieplatz mehr! Ein weiterer und sehr wichtiger Punkt, ist die Tatsache, dass Sie keine Wartezeit haben!!!

Welche Vorteile erwartet Sie als zu betreuende Person?

Passive Fördermitglieder nennen wir bei akuthilfe24.de "Client". In vielen psychotherapeutischen und sozialen Behandlungsverhältnissen wird der Begriff Client (Klient) (lat. cliens: der Schutzbefohlene) bevorzugt (z. B. in der Klientenzentrierten Psychotherapie bzw. Gesprächspsychotherapie) gewählt, da wir den Begriff "Patient" als nicht gerechtfertigt ansehen. Ein Patient ist laut Definition, eine Person, die an einer Krankheit oder an den Folgen eines Unfalls leidet und deshalb medizinisch behandelt wird. Dies trifft in vielen Fällen erst einmal nicht zu, bis eine genaue Diagnose durch einen zugelassenen Arzt/Therapeuten erfolgt ist.

Diese Vorteile warten auf Sie:

1. Auffangen

Wenn Sie sich gerade in einer akuten Leidenssitutation befinden, so werden wir Sie menschlich und einfühlsam auffangen. Wir stehen Ihnen telefonisch, per Chat oder vor Ort direkt zur Verfügung.

2. Telefonische Betreuung

Wir betreuen und begleiten Sie in Ihrer schweren Leidenssituation. Wir handeln unkompliziert, suchen nach Lösungen und stellen Ihnen verschiedene Wege und Werkzeuge zur Verfügung. Wir sind für Sie Vor, Während und Nach einer schweren Lebenskrise oder Therapie da. Wir bieten Ihnen

  • einmal wöchentlich ein 25-30 minütges Betreuungs- oder Unterstützungsgespräch.
  • Feste oder variable Termine möglich
  • Qualifizierte Betreuuer mit fachlicher Ausbildung im Bereich der Seelsorge und Psychotherapie

Nährere Informationen erhalten Sie hierzu im registrierten Bereich.

3. Psychotherapie/Coaching

Die Grenzen zwischen Psychotherapie und Coaching sind fließend. Viele akute Lebenskrisen, die nur noch psychotherapeutisch aufzufangen sind, wären wahrscheinlich im Vorfeld zu vermeiden gewesen, wenn ein gutes Coaching in Anspruch genommen worden wäre. Viele Psychotherapien dagegen fallen in den Bereich der Lebensberatung und Coaching, wenn Menschen nach Zielen, Erfüllung und Sinn in ihrem Leben suchen. Beim Coaching geht es und ein "Ich will ..." des Klienten. Der Coach gibt Feedback und eröffnet neue Perspektiven.

Der Erfolg einer Psychotherapie/Coaching ist zu zu sehr hohen Anteilen davon abhängig, wie sehr Sie Ihrem Therapeuten/Coach glauben und vertrauen. Der andere entscheidende Faktor ist ihr eigener Wille. Aufgrund der Tatsache, dass viele Menschen einen zugelassenen Krankenkassen Psychotherapeuten aufsuchen, sind Sie meistens an folgende Therapieverfahren gebunden:

  1. Klassische Verhaltenstherapie
  2. Kognitive Verhaltenstherapie
  3. Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  4. Analytische Psychotherapie („Psychoanalyse“)

Unsere Erfahrungen mit hilfesuchenden Personen ist, dass es sehr häufig vorkommt, dass diese bereits in psychotherapeutischer Behandlung sind und sich nicht gut aufgehoben fühlen. Die Therapie schlägt nicht an und das zweifeln beginnt. Viele wechseln Ihren Therapeuten nicht, da Sie Angst davor haben, erneut eine lange Wartezeit in kauf nehmen zu müssen oder schämen sich dafür, dass die Therapie nicht hilft, was zu erneuten Druckaufbau, Verzweiflung und Depressionen führen kann. Häufig ist es so, dass nicht die Ausbildung entscheidend ist sondern allein dem Menschen dem ich mich anvertraue.

Unser Tip für die Therapeutensuche: Machen Sie es wie in der Liebe. Es muss Klick machen! Die Chemie zwischen Ihnen und dem Therapeuten/Coach muss einfach stimmen.

Hierzu folgende Beispiele:

Wer kann bei seelischen Problemen wirklich helfen? Nicht alle Therapeuten erzielen gute Erfolge, bei manchen geht es den Patienten nach der Therapie sogar noch schlechter. Was zeichnet einen guten Therapeuten aus - Erfahrung, Ausbildung oder Persönlichkeit? Wer kann bei seelischen Problemen wirklich helfen?

Klicken Sie auf folgenden Link um zur Quelle der Sendung SWR2 zu gelangen.

Gemeinütziger Verein und führende Netzwerkportal für aktive psychologische Hilfe, Beratung, Betreuung und Vermittlung in akuten privaten- und geschäftlichen Lebenskrisen. Die Therapeuten, Coaches und Trainer sind: Psychologen, Psychiater, Psychotherapeuten, Sozialtherapeuten, Theologen, Seelsorger, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Unternehmensberater, Psychologische Managementtrainer, Businesscoach, Motivationstrainer uvm. Die Therapeuten, Coaches und Trainer stehen Ihnen mit Empathie, Rat und Hilfe zur Seite. Unser Anliegen beruht auf einer ethischen und humanistischen Einstellung gegenüber unseren Mitmenschen. Wir wollen das Ende einer „stigmatisierenden Gesellschaft“ und den offenen Umgang mit psychischen Problemen und umfassen zum Beispiel: Ängste (z.B. Angst vor der Angst), ADHS, Beziehung (z.B. Paarberatung), Burnout (z.B. Beruf), Erziehung (z.B. Pupertät), Lebensberatung (z.B. Ziele), Liebeskummer (z.B. Trennung), Mobbing (z.B. Arbeitskollegen), MPU (z.B. Führerschein), Sexualität (z.B. Impotenz), Sucht (z.B. Alkohol) und Trauer (z.B. Trauerbegleitung). Rechtliches: Verantwortlich für die Eintragung der Profilinhalte, Artikel, Blogs, Seminare sind die jeweiligen Authoren. Im Falle einer Therapie oder Coaching in der Praxis oder per Telefon eines hier aufgeführten Therapeuten oder Beraters, kommt der Behandlungsvertrag bzw. Coachingvertrag immer mit dem selbständigen Therapeuten oder Berater und nicht mit akuthilfe24.de zustande. Die Therapeuten, Coaches und Trainer haften für Ihre Auskünfte. Die bereitgestellten Informationen sind keinesfalls ein Ersatz für eine persönliche Therapie/Beratung, sondern dient zur Unterstützung der Therapeut/Berater-Patient-Beziehung. Es gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von akuthilfe24.de.

© 2011-17 Verein und Netzwerkportal für aktive psychologische Hilfe, Beratung, Betreuung und Vermittlung e.V.